Domain Name Server Update

Die Konfiguration der Euregio.Net DNS-Server wurden diese Nacht aus Sicherheitsgründen abgeändert. Diese Name-Server können jetzt nur noch von innerhalb des Euregio.Net Netzwerkes, sowie des ADSL-Netzwerk von Perceval benutzt werden. Wenn Sie einen anderen Provider für Ihren Internet Zugang verwenden, aber noch immer die Euregio.Net DNS-Server in Ihrer Konfiguration verwenden, dann sollten Sie diese durch die Name-Server Ihres eigenen Providers ersetzen. Es besteht auch die Möglichkeit, die gratis Name-Server von OpenDNS zu verwenden.

Weiter...

Domain-Registration erklärt

Wer sich nicht jeden Tag mit Domain-Namen beschäftigt, der verliert manchmal den Überblick, wie das ganze System funktioniert. Darum hier ein kurzer Überblick, wie eine Domain registriert und installiert wird: In diesem Artikel erklären wir, wie die Registration eines Domain-Namen funktioniert, und wer alles darin beteiligt ist. Sie finden ausserdem einen Überblick, welche Schritte alles gemacht werden müssen…

Weiter...

Mailserver (SMTP) via Telnet testen

Manchmal ist es notwendig, eine Email-Verbindung zwischen zwei Server zu testen. Da allerdings die meisten Email-Programme nur eine minimale Fehlermeldung anzeigen, muss man die Email-Verbindung simulieren. Dieser Artikel beschreibt, wie man die Verbindung zwischen 2 Mail-Server kontrollieren kann.

Weiter...

365 Tage Mail, Spam und Viren

Seit einem Jahr erstellt Euregio.Net tägliche Statistiken über den E-Mail-Datenverkehr auf seinen 3 Mail-Servern. Nach 365 Tagen ist es nun an der Zeit, sich die Zahlen einmal genauer anzuschauen, um zu sehen, wie der allgemeine E-Mail-Verkehr aussieht:

Weiter...

Verbessertes WebMail

Die Premium Mailboxen von Euregio.Net unter Mailfilter.be verwenden jetzt eine verbesserte Version des WebMail-Interfaces. Hier einige Neuerungen: Eine neue Nachricht kann automatisch zwischengespeichert werden. Falls man das „Compose“-Fenster aus versehen schliesst oder einen anderen Link anklickt, dann meldet sich das WebMail-System automatisch, wenn man sich neu einloggt oder wieder auf „Compose“ klickt. Man kann dann die Nachricht vervollständigen und verschicken. Hierfür sind Cookies notwendig und ist maximal 1 Stunde pro Nachricht verfügbar. (Navigationsmenü -> Options -> Display Preferences -> QuickSave) Neue Benutzer des WebMail-Interfaces werden automatisch aufgefordert, ihren Namen/E-Mail-Adresse in die Optionen einzufügen, falls dies noch nicht geschehen ist. Über […]

Weiter...

.EU Domains frei verfügbar seit 7. April 2006

Die freie Registrierungsphase von EU-Domain-Namen für EU-Bürger begann am Freitag, dem 7. April 2006 um 11h00. Lassen Sie sich Ihren bevorzugten Domain-Namen jetzt schon vormerken! Es bestand sofort reges Interesse vor dem Start der freien Registrierungsphase. Seit 7 April wurden ca 1.700.000 neue Internetseiten von Privatleuten mit der Kennung „.eu“ registriert werden. Seit diesem Tag kann erstmals jeder EU-Bürger einen Domain-Namen wie www.meineseite.eu registrieren. In den „Sunrise-Phasen I und II“ war dies nur für Unternehmen oder Prominente möglich, die ihre Namen oder Marken schützen wollten. Falls Sie bereits einen anderen Domain-Namen haben, können Sie über Euregio.Net einen .EU Domain-Namen beantragen […]

Weiter...

EURid überlastet

Update 14h00: Der WHOIS-Dienst von EURid funktioniert wieder besser. Verbindungs-Störungen sind nur noch selten festzustellen. Sie können also wieder nach Ihren Wunsch-Namen suchen. Update 11h03: Derzeit sind die Server von EURid überlastet da die offene Registrationsphase für .EU-Domain-Namen um 11 Uhr (MET) begonnen hat. Es ist deshalb möglich, dass die Status-Überprüfung für .EU-Domain-Namen kein Resultat liefern kann. Dies liegt nicht an den Servern von Euregio.Net, sondern daran, dass die Verbindung zu EURid nicht erfolgen kann. Die .EU-Domain-Anträge, die in den vergangenen Tagen und heute morgen bis 11 Uhr bei uns eingegangen sind, haben wir in das automatische System übergeben. Jetzt […]

Weiter...

webEdition beschleunigen

Wenn Sie schneller mit webEdition arbeiten möchten, dann sollten Sie die Datenbank optimieren. Dies kann mit phpMyAdmin geschehen. Hierzu brauchen Sie sich nur mit Ihrem Datenbank-Passwort unter www.meinedomain.be/phpMyAdmin/ einzuloggen. Meistens ist der Benutzername und Passwort für die Datenbank das selbe wie für den FTP-Zugang. Allerdings sollten vorher in webEdition alle Dokumente veröffentlicht werden. Hierdurch kann auch die Tabelle mit temporären Dokumenten optimiert werden. In der Tabelle „tblTemporaryDoc“ befinden sich alle Dokumente, die noch nicht veröffentlich worden sind. Folgende Schritte sollten Sie unternehmen: In webEdition als Redakteur einloggen Auf die Schaltfläche „Unveröffentliche Dokumente“ klicken: Jede Seite, die noch nicht veröffentlicht ist […]

Weiter...