Web-Server und webEdition beschleunigen

Sie können den Web-Server beschleunigen, indem Sie folgende Befehle in die .htaccess-Datei in Ihrem Root-Directory einsetzen: ExpiresActive On ExpiresByType image/gif „access plus 7 days“ ExpiresByType image/jpg „access plus 7 days“ ExpiresByType image/png „access plus 7 days“ ExpiresByType image/vnd.microsoft.icon „access plus 7 days“ ExpiresByType text/css „access plus 7 days“ ExpiresByType text/javascript „access plus 7 days“ ExpiresByType application/x-javascript „access plus 7 days“

Weiter...

Summer of Updates

Diesen Sommer (August) werden verschiedene Server auf neuere Versionen von Apache/PHP/MySQL aufgerüstet. Darum sollten alle Kunden in den nächsten Wochen ihre WebSites auf Kompatibilität prüfen. Die Updates werden während unseres Urlaubs im August stattfinden, um auch unsere Kunden so wenig wie möglich zu beeinträchtigen.

Weiter...

webEdition 5

Mit einer großen Zahl von Neuerungen und Verbesserungen wird webEdition 5 zum besten webEdition aller Zeiten. Die neue Caching-Technologie ermöglicht durch reduzierte Datenbank-Zugriffe die beschleunigte Darstellung einer Web site. Je nach Servertyp und Konfiguration sind Sie mit webEdition 5 zwei bis viermal schneller unterwegs.

Weiter...

Spam Firewall Update

Samstag nacht haben wir die Firmware auf der Spam-Firewall auf die letzte Version aktualisiert. Allerdings wurden hierbei noch einige Interface-Probleme festgestellt, die wir heute und morgen mit dem Support-Team von Barracuda analysieren und beheben werden. Der derzeitige E-Mail-Fluss wird nicht beeinträchtigt. Es kann sein, dass einige Spams durchkommen, die früher blockiert wurden, aber dafür ist die neue Firmware um ein vielfaches effizienter um Bilder-Spam-Nachrichten zu erkennen.

Weiter...

mod_security (Web-Firewall) abschalten

Falls Sie Probleme mit einer Funktion in Ihrer WebSite haben, können Sie zeitweise auch die Web-Firewall abschalten. Hierfür legen Sie in das Root-Verzeichnis Ihre WebSite (oder in dem Verzeichnis, in dem sich Ihr Script befindet), eine .htaccess-Datei an. In diese schreiben Sie folgende 2 Befehle in .htaccess bevor Sie diese auf den Server laden: SecFilterEngine Off SecFilterScanPOST Off Mit dem ersten Befehl wird die Web-Firewall komplett abgeschaltet. Mit dem zweiten Befehl kann man einfach nur die Überprüfung von Formular-Daten (POST-Argumente) abschalten. Meistens reicht es schon, wenn man einfach nur den 2. Befehl benutzt, wenn Formulare Probleme machen und nicht richtig […]

Weiter...

30. April und 1.Mai 2007

Unsere Büros bleiben am 30. April und 1. Mai geschlossen. Der Telefon-Support ist in dieser Zeit nicht erreichbar, jedoch wird unsere Server-Anlage weitherhin rund um die Uhr überwacht. Mit freundlichen Grüssen, Bruno Dannemark, Hubert Savelberg, Jochen Savelberg

Weiter...

ModSecurity Update

Letzte Woche wurde mod_security (Web-Firewall) auf x1.euregio.net aktualisiert. Neue Regeln gegen Spam-Einträge in Gästebücher und Foren wurden installiert. Heute wurde mod_security auch auf x3.euregio.net, x4.euregio.net, x5.euregio.net aktualisiert. In den kommenden Tagen werden wir die Log-Dateien der Firewall genau im Auge behalten und eventuelle Anpassungen an die Regeln der Firewall machen.

Weiter...

Barracuda Spam Punkte festlegen (Beispiele)

Die Barracuda Spam Firewall bietet jedem User die Möglichkeit, seine eigenen Spam Punkte festzulegen. Heute wurde eine neue Version der Barracuda Firmware installiert, die weitere Möglichkeiten zur Verfeinerung der Spam-Regeln bietet.

Sie können selber entscheiden, wo Sie die verschiedenen Niveaus ansiedeln möchten. Dies geschieht durch die Spam Optionen im online Web-Interface der Barracuda-Quarantäne anzupassen.

Hier einige Szenarien, wie man seine Barracuda Spam-Regeln anpassen kann…

Weiter...

Unterstützung für NetCloak & Flexmail

Wir möchten unsere Kunden darauf hinweisen, dass NetCloak in Zukunft nicht mehr auf neuen Servern installiert wird, da die neue Prozessor-Architektur diese Server-Anwendung nicht unterstützt. Die Entwicklung von NetCloak wurde übrigens schon vor 2 Jahren eingestellt. Inzwischen werden die meisten dynamischen Website mit anderen Programmiersprachen erstellt, z.B. PHP. Wenn Ihre Website noch auf NetCloak zurückgreift (z.B. um Zähler zu integrieren), dann sollten Sie sich nach neueren Lösungen umschauen. Einige PHP-Klassen zur Umwandlung von NetCloak in PHP finden Sie bei Tenon Intersystems Flexmail wird noch auf den Euregio.Net Servern unterstützt, sollte jedoch auch durch sicherere Form-Mailer ersetzt werden. Wenn Sie Ihr […]

Weiter...

eAccelerator und Zend Optimizer auf x4

Der PHP-Beschleuniger eAccelerator 0.9.5 wurde gestern abend auf x4.euregio.net (194.183.240.41) installiert. Hierdurch können PHP-Sites schneller abgerufen werden, weil oft benuzte Code-Fragemente zwischengespeichert werden und beim erneuten Abrufen sofort verfügbar sind. Dies ist vor allem beim Arbeiten in webEdition vorteilhaft. Die PHP-Cache wurde auf 128 MB festgelegt. Sollte der eAccelerator Probleme mit Ihrer WebSite verursachen, dann können Sie im Root-Verzeichnis eine .htaccess-Datei anlegen in denen folgende Einträge stehen, um eAccelerator für Ihre Site abzuschalten: php_flag eaccelerator.enable 0 php_flag eaccelerator.optimizer 0 Bisher ist uns nur bekannt, dass einige WordPress-Installationen Probleme mit dem eAccelerator haben könnten, wenn besondere Plugins installiert worden sind, die […]

Weiter...