Nach Abschalten eines U.S. ISP weniger Spam

In den USA ist am 4. Juni ein weiterer ISP abgeschaltet worden, der als Zufluchtsort für Spammer diente. Angeblich wurden mehr als 4500 unterschiedliche schädliche Programme für Bot-Netze über die Server dieses Providers kontrolliert.

Seither wird auf den Mail-Servern von Euregio.Net auch deutlich weniger Spam empfangen, wie die Statistiken hier zeigen:

Barracuda Spam Firewall Statistics(Tägliche Flut von Emails)

Allerdings ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Spammer wieder einen neuen Zufluchtsort gefunden haben… das Katz-und-Maus-Spiel geht weiter…

Posted in DE » Alles, DE » Allgemein, DE » E-Mail Verwaltung.