Spam-Firewall langsam

Heute morgen zwischen 7:00 und 11:30 gab es Verzögerungen auf unserer Barracuda Spam-Firewall.

Manche Tests verzögerten sich, wodurch Nachrichten aus dem Ausland langsamer oder gar nicht zugestellt wurden. E-Mail-Absender, die die Server von Skynet/Belgacom benutzen, waren nicht betroffen.

Andere Absender (z.B. aus Deutschland), können eine Mitteilung erhalten haben, dass die Mail vorerst nicht zugestellt werden konnte und sollten darum die E-Mails erneut senden. Die meisten Mail-Server machen dies automatisch. Wenn Sie heute morgen eine Nachricht erwarten haben, die nicht angekommen ist, sollten Sie Ihren Kontakt bitten, diese nochmals zu senden.

Das Problem war um 12:00 Uhr behoben indem wir die DNS-Cache geleert haben und vorerst einen zusätzlichen Test der Absender-Domains abgeschaltet haben, wodurch jetzt jedoch mehr Spam ankommen kann.

Wir behalten die Situation weiter im Auge. Seit 12 Uhr läuft alles wieder normal ohne Verzögerung.

Posted in DE » Alles, DE » E-Mail Verwaltung.