Weiterhin Internet-Zugang per Telefonlinie

Euregio.Net AG bietet weiterhin Internet-Zugänge per Modem und ISDN an.

Belgacom gab Ende November bekannt, dass Internet per Telefon ab dem 31. Januar nicht mehr zur Verfügung steht. Zu dem Zeitpunkt gab es in Belgien noch ca. 150.000 Benutzer, die nur per Modem oder ISDN ins Internet gingen.

Euregio.Net AG war der erste Internet Anbieter in Ostbelgien mit eigenen Modem-Anlagen in den Telefonzonen 080 und 087 — lange bevor andere Anbieter auch diese Zonen erschlossen haben. Unsere Firma bietet auch weiterhin Modem- und ISDN-Zugänge landesweit an. Wer in abgelegenen Gegenden wohnt, nur selten das Internet benötigt oder viel unterwegs ist, kann über unsere Modem-Pools auch in Zukunft das Internet nutzen.

Belgacom-Kunden, die jetzt vor „verschlossener digitaler Tür“ stehen, können sich gerne mit uns in Verbindung setzen, um wieder einen Zugang zur Datenautobahn zu erhalten.

Posted in DE » Alles, DE » Allgemein.