Vorgezogene Hardware-Installation für relay.mailfilter.be

Heute abend wird die Hardware von relay.mailfilter.be durch einen neuen Server ersetzt. Ab ca. 22 Uhr wird der bestehende Server abgeschaltet, um die Daten & Mailboxen auf den neuen Server zu kopieren. Die Kopie sollte ca. 1 Stunde dauern.

Von 21 Uhr bis Mitternacht kann es zu evtl. Störungen kommen. Alle E-Mails die in der Zeit nicht auf relay.mailfilter.be empfangen werden können, werden von den Backup-Server aufgefangen und zugestellt, sobald Mailfilter wieder aktiv ist.

Ausserdem werden noch Wartungsarbeiten an X1, X2 und X5 durchgeführt, hierbei handelt es sich jedoch nur um die Installation von weiteren Festplatten und dem hinzufügen von RAM. Die Unterbrechungen sollten sich auf 5 Minuten beschränken.

Update

Um 20:15 fing die Montage der Hardware an, sowie verschiedene andere Tätigkeiten und Wartungsarbeiten auf anderen Servern. X1 erhielt eine weitere 80 GB Festplatte, die allerdings nur in Notfall-Situationen zum Einsatz kommt (d.h. wenn der RAID ausfällt), X5 erhielt 2 GB RAM zusätzlich (jetzt total 4 GB), X2 erhielt eine 500 GB Festplatte für Sicherheitskopien (total 980 GB).

Um 21:30 wurde relay.mailfilter.be runtergefahren, um die E-Mails auf die neue Hardware zu kopieren. Dieser Vorgang hat bis 23:00 Uhr gedauert.

Um 23:30 wurde relay.mailfilter.be erstmals von der neuen Hardware aus gestartet und nahm somit die Nachrichten entgegen, die sich inzwischen auf den Backup-Servern angesammelt hatten.

Bis 4 Uhr morgens wurde die lokale Konfiguration auf der neuen Hardware angepasst, alte Scripts hinzugefügt, sowie die Spam-Datenbank erneuert mit ca. 3000 älteren Spam-Nachrichten.

Posted in DE » Alles, General.